top of page

KEGELN - BAHNARTEN

Bohle-Kegelbahn

Regionale Schwerpunkte:

Die Bohlekegelbahn findet man hauptsächlich in Norddeutschland.

Internationale Schwerpunkte:

Deutschland und Dänemark.

Die Lauffläche der Bohlekegelbahn ist 0,35m breit, leicht gekehlt und steigt von vorne bis hinten um 10cm an.

Die von uns eingesetzten Buchen-Laufflächen werden auf einem stabilen Unterbau montiert, haben eine hohe Abriebfestigkeit und optimale Laufeigenschaften für viele Jahre. Der Aufwand für die Pflege ist minimal.

Der Anlauf ist 5,50m bzw. bei Sportbahnen 6,50m lang und 1,45m breit. Die Gesamtlänge der Kugellauf-fläche beträgt 23,5m. Die Gesamtlänge einer Bohlebahn beträgt 30,0m bzw. 32,5m. Die Gesamtbreite einer Einzel-bahn beträgt 2,50m, für eine Doppelbahn werden 4,40m benötigt.

Auch hier sollte ein ausreichender Platz für die Vorstube berücksichtigt werden.

Classic-Kegelbahn

Regionale Schwerpunkte:

Die Classickegelbahn findet man hauptsächlich in Süd- und Ostdeutschland.

Internationale Schwerpunkte:

Mittel- und Osteuropa.

Der Vorläufer der Classickegelbahn war die Asphaltkegelbahn. Der Name wurde geändert, weil die Laufflächen heute nicht mehr aus Asphalt hergestellt werden, sondern aus Kunststoff.

Die Lauffläche hat keine Kehlung, sie ist plan und hat einen geraden Verlauf mit einer Breite von 1,30m bis 1,50m. Die Länge beträgt 19,50m.

Der Anlauf ist 5,50m bzw. bei Sportbahnen 6,50m lang und 1,70m breit. Die Gesamtlänge einer Classickegel-bahn beträgt 27,0m bzw. 28,0m. Die Gesamtbreite einer Einzelbahn beträgt 2,50m, für eine Doppelbahn wer-den 4,40m benötigt.

Desweiteren sollte man einen ausreichenden Platz für die Keglervorstube berücksichtigen.

Scheren-Kegelbahn

Regionale Schwerpunkte:

Die Scherenkegelbahn findet man hauptsächlich in Westdeutschland sowie im nördlichen Hessen und dem südlichen Niedersachsen.

Internationale Schwerpunkte:

Argentinien, Brasilien, Mittel- und Westeuropa.

Die ersten 9,50 Meter einer Scherenkegelbahn sind 35cm breit und haben einen geraden Verlauf. Danach verbreitert sich die Lauffläche gleichmäßig bis zu einer Breite von 1,25m. Die Lauffläche weist eine Kehlung auf und steigt von vorne nach hinten um 10cm.

Die von uns eingesetzten Buchen-Laufflächen werden auf einem stabilen Unterbau montiert, haben eine

hohe Abriebfestigkeit und optimale Laufeigenschaften für viele Jahre. Der Aufwand für die Pflege ist mini-mal. Selbstverständlich können wir Ihnen die Laufflächen auch in Kunststoff anbieten.

Der Anlauf ist 5,50m bzw. bei Sportbahnen 6,50m lang und 1,45m breit. Die Gesamtlänge der Kugellauf-fläche beträgt 18m. Die Gesamtlänge einer Scherenkegelbahn beträgt 25,50m bzw. 26,50m. Die Gesamt-breite einer Einzelbahn beträgt 2,50m, für eine Doppelbahn werden 4,40m benötigt.

Desweiteren sollte man einen ausreichenden Platz für die Keglervorstube einplanen, damit die Kegler

einen gemütlichen Sitzbereich haben.


63 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

SPIELTACH!

SPIELTACH!

Comments


bottom of page